Malerei
upcoming
Heinrich Küpper
Christiane Löhr

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

2009—2006
Martin Schepers
Sebastian Rug
Katharina Hinsberg
Malte Spohr
Karoline Bröckel
Andreas Huyskens
Barbara Camilla Tucholski
Frank Gerritz
Wonkun Jun
Linda Karshan
Art Amsterdam
Art Cologne
Jan Svenungsson
Ronald Noorman
Matthias Mansen
Liste Berlin
German Stegmaier
works on paper
Art Amsterdam
Liste Köln
Christian Frosch
Martin Schepers
Karoline Bröckel
Jaroslav Poncar
Raimund Girke
Katharina Hinsberg
mehrfach
Malte Spohr
Ulrich Rückriem
ALLES ZEICHNUNG

2005—2000

english
   
         


Wonkun Jun
Malerei - 23. August bis 27. September 2008

 

Eröffnung, Samstag, 23. August 2008, 15-19Uhr

I represent what I felt by using the physical characteristic of color and brushwork. Here, color and brushwork are humanistic elements not industrial factors.
In terms of form, what eventually remain are fundamental elements such as dots, lines, and planes. Color is an independent factor to reveal emotional situations and settings. Through my work, I intend to express all sorts of feelings through a wide spectrum of colors from black to pink.
Wonkun Jun 2008

Wonkun Jun hat eine eigene Technik für seine Malerei entwickelt. Er trägt über 20 Schichten wässriger Acrylfarbe auf. Durch Abwischen einzelner Stellen vor dem Abtrocknen entstehen monochrome, quadratische oder runde Flächen.

Wonkun Jun (geboren 1970 in Seoul, Süd Korea) studierte von 1990 bis 1996 an der Chugye-Kunsthochschule in Seoul. 1998 und 1999 studierte er in Braunschweig an der Hochschule für Bildende Künste und von 1999 bis 2003 an der Kunstakademie Düsseldorf. Er erhielt 2001 den Meisterschüler von Prof. Helmut Federle und 2003 den Akademiebrief.

Parallel zu seinen großen Erfolgen in Korea fanden erste Ausstellungen in der Schweiz und Deutschland statt. Dies ist Wonkun Juns erste Galerieausstellung in Köln.

Sonderöffnungszeiten während der COLOGNE OPEN, Samstag, 30. August 2008, 11-18 Uhr

 
top
 ^