Drawings
upcoming
Hanns Schimansky
DRAWING NOW - PARIS
Barbara Camilla Tucholski

2019
2018
2017
2016

2015
Danica Phelps
Karoline Bröckel
Rozbeh Asmani
Malte Spohr
Christiane Löhr
Anne Koskinen

2014
2013
2012
2011
2010
2009—2006
2005—2000

english
   
                                               


Danica Phelps
Drawings - 28. November bis 19. Dezember 2015

 

Nach einer ersten erfolgreichen Präsentation eines Werkblocks von Danica Phelps im Rahmen der Gruppenausstellung FARBE UND SYSTEM im Herbst 2014 freuen wir uns auf die erste Einzelausstellung mit frühen und ganz aktuellen Zeichnungen von Danica Phelps.
Wir freuen uns sehr, dass Danica Phelps zur Eröffnung aus den USA nach Köln kommt.

Danica Phelps dokumentiert in ihren Zeichnungen seit fast zwanzig Jahren tagebuchartig ihren Alltag. Sie lässt uns teilhaben an allen - den alltäglichsten und den intimsten - Details ihres Lebens:
dem Kauf eines Kaffees oder von Lebensmitteln ebenso wie ihrem Liebesleben
oder einer schmerzlichen und finanziell aufreibenden Trennung.

In der Werkgruppe INCOME´S OUTCOME legt Danica Phelps offen was in der Kunst gemeinhin keinerlei Erwähnung findet. Sie gibt Einblick in ihre privaten Ausgaben und Einnahmen. Verbunden mit der eine Ausgabe darstellenden Zeichnung sind gemalte rote Striche (1 Strich = 1 Dollar). Wird eine Zeichnung verkauft fertigt sie davon eine Kopie an (second generation) und ergänzt sie mit grünen Strichcodes, die den Erlös anzeigen. Außerdem fügt sie eine handschriftliche Notiz hinzu mit dem Namen der KäuferInnen und dem Ort des Verkaufs. So wird jeder für alle sichtbar zum Teil der nächsten Arbeit.

Die Zeichnung IVF in India von 2008 entstand auf einer Reise durch Indien. Auf einer ursprünglich viele Meter langen Papierrolle zeigt Danica Phelps die Vorgänge der Zeugung ihres Sohnes durch In vitro Fertilisation (IVF). Wie auch bei anderen Werken der Serie Scrolls (Rollen) wählt der Käufer eine Abschnitt aus. Dieser wird ausgeschnitten und so dem Fluss der gezeichneten Ereignisse entnommen.

In einer weiteren in der Ausstellung vertretenen Zeichnungsserie beschäftigt sie sich mit der Bewegung der kleinen Hände ihres Sohnes beim Stillen.

Danica Phelps wurde 1971 in New York geboren. Ihre Arbeiten waren in zahlreichen musealen Gruppenausstellungen präsent, 2012 in der Ausstellung Geschichten zeichnen im Museum Folkwang Essen und in diesem Jahr im MAK in Wien. Ihre Arbeiten sind Teil bedeutender privater und öffentlicher Sammlungen.

Installationsansichten: David Ertl

 
top
 ^